Famara Donnerstag 18. Januar 2024

Tembo Power

abgesagt

Seit seinem Auftauchen 1997 als Raggamuffin-Sänger prägt Famara die Schweizer Reggae-Geschichte bedeutend mit. Dem Paradiesvogel ist es gelungen, Reggae, Dub und Weltmusik zu einem erfrischenden und ganz eigenen «Afro-Reggae»-Mix zu verbinden. Nach einer längeren Schaffenspause meldet sich der Musiker nun mit neuem Album im Gepäck zurück. «Tembo Power» - Elefantenkraft - heisst der energiegeladene, kernige Titel seines neuen Werks. Hochkarätige Riddims, fette Bläsersätze und mehrstimmige Backing-Vocals, aber auch ein Akkordeon sorgen für den typischen und unverwechselbaren World-Reggae-Sound – darüber wird ein Feuerwerk afrikanischer Dialekte, französischer Refrains, schweizerdeutsch und hochdeutscher Strophen gezündet. Famara beweist erneut, dass er einer der talentiertesten und originellsten Reggae-Künstler der Schweiz ist – welcome back!